Jugendzentrum der Stadt Konstanz

 

Theater

Das Theater ist eine wesentliche Ausdrucksform vieler jugendkultureller Szenen. Im Juze finden viele Projekte, meist in Kooperation, statt. Ein fester langjähriger Bestandteil unseres Projektangebotes ist der Tanztheaterjugendclub, eine Kooperation mit dem Theater Konstanz. Das Team des Jugendzentrums ist immer offen für neue Kooperationen in diesem Bereich. In der Vergangenheit gab es verschiedene Kooperationsprojekte. Eines davon war zum Beispiel mit einem jungen Regisseur, der sein erstes eigenes Drehbuch gerne umsetzen und mit seinen Schauspielern vorbereiten und aufführen wollte. Ein anderes entstand in der Zusammenarbeit mit dem freien Theater Splitter und dem Juze.


Einige Eindrücke von den Kooperationsprojekten, die bisher im Juze stattfanden


 

27.-29. April Der dritte Samurai - Liebe.Kampf.Gerechtigkeit

 

  • Flyer Samurai Druck
  • Flyer Samurai Druck-2

 

Am 27. April feierte das Theaterstück „Der Dritte Samurai – Liebe.Kampf.Gerechtigkeit“ eine erfolgreiche Premiere im Jugendzentrum. Das Stück entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit vom freien Theater Splitter und dem Jugendzentrum der Stadt Konstanz. Gefördert wurde das Projekt durch das Kulturamt der Stadt Konstanz. Unter der Regie von Denis Ponomarenko, Regieassistenz Annette Vietor und dem künstlerischen Mitarbeiter Tarek Boschko probten seit Januar 2018 zwölf Jugendliche im Juze.

Frei nach einer japanischen Legende erzählt das Stück die Geschichte eines armen Dorfes, das ständig von einer Räuberbande bedroht wird. Die Bewohner haben keine Kraft mehr, sich zu verteidigen. Der junge Dorfbewohner Kaito geht in die Stadt um einen mutigen Samurai zu finden, der die Dorfbewohner im Kampf gegen die Bande unterstützt. In der Stadt lauern viele Gefahren und Kaito muss einige Abenteuer bestehen um den richtigen Samurai zu finden, um seine Geliebte und die anderen Dorfbewohner zu retten.

Am 28. und 29. April fanden weitere Vorstellungen statt. Zu den drei Vorstellungen konnten insgesamt 160 Besucherinnen und Besucher begrüßt werden. Bis zum Sommer soll das Stück auch an anderen Orten rund um den Bodensee gezeigt werden. Nach dem erfolgreichen Premierenwochenende gab es neben dem glücklichen und erleichterten Gefühl etwas richtig Gutes geschafft zu haben, den großen Wunsch in Zukunft ein weiteres Theaterprojekt zu machen. Wir sind uns sicher, es wird eine Fortsetzung geben.

 

  • 2018-04-29Samurai - 80
  • 2018-04-29Samurai - 81
  • 2018-04-29Samurai - 41
  • 2018-04-29Samurai - 63
  • IMG_20180427_210053
  • IMG_20180427_204143